Datenschutzerklärung

1. Gegenstand dieser Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an Campusleads und den Angeboten auf unseren Webseiten. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten (im Folgenden kurz "Daten") ist uns ein großes und sehr wichtiges Anliegen. Daher möchten wir, dass unsere Nutzer zu jeder Zeit genau wissen, was mit Ihren Daten passiert. Dabei unterscheiden wir zwischen Daten, die wir beim Besuch unserer Webseite erheben und Daten, die Sie bei der Nutzung unserer Dienste angeben. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten stets vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften insbesondere der Datenschutzgrundverordnung zusammen mit den jeweils geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen sowie dieser Datenschutzerklärung. Von Zeit zu Zeit kann Campusleads diese Datenschutzrichtlinie ändern, weil dies durch die Änderungen von gesetzlichen Vorschriften notwendig wird. In keinem Fall wird eine solche Änderung aber dazu führen, dass Daten, die wir bei Ihnen erhoben haben und deren Nutzung durch uns Sie eingewilligt haben, zu einem anderen, als dem ursprünglichen Zweck genutzt werden und/oder an Dritte übermittelt werden.

2. Verantwortliche Stelle/Diensteanbieter

Verantwortliche Stelle im Sinne von Art. 4 Nr. 7 DSGVO ist die Jobmehappy UG - Nikolay Nikolov, Florian Mayer vertreten durch ihre Geschäftsführer Nikolay Nikolov, Florian Mayer, Im Mediapark 5, 50670 Köln

3. Erhebung und Verwendung Ihrer Daten

Die Erhebung und Verwendung Ihrer Daten erfolgt stets im Einklang mit den Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung (EU) 2016/679 (DSGVO) und der einschlägigen Bestimmungen.
(a.) Wir erheben und verwenden nur diejenigen Daten, die uns Ihr Internetbrowser automatisch übermittelt, wie etwa:

  • Besuchte Seite auf unserer Domain
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
  • Browsertyp und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • IP-Adresse
Es findet keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen statt. Grundlage der Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

4. Einsatz von Cookies

Das Tracking-Cookie von Campusleads speichert keinerlei personenbezogene Daten. Gespeichert werden lediglich die Identifikationsnummer des Vertriebspartners, also des den potentiellen Kunden vermittelnden Partners, sowie die Ordnungsnummer des Besuchers einer Internetseite und des angeklickten Werbemittels. Hierdurch sind wir in der Lage zu bestimmen, ob derselbe Nutzer, der auf einen link des Vertriebspartners geklickt hat oder sich über unser Onlineangebot für ein Angebot interessiert hat, das Angebot wahrgenommen hat (zum Beispiel einen Vertrag geschlossen hat). Zweck der Speicherung dieser Daten ist die Abwicklung von Provisionszahlungen zwischen uns und dem Vertriebspartner, welche durch Campusleads, abgewickelt werden. Die Speicherung der Cookies von Campusleads erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse besteht deshalb, da nur durch die Cookies die Höhe seiner Affiliate-Vergütung feststellbar ist. Sie können das Setzen von Cookies jederzeit durch Änderung Ihrer Browsereinstellungen verhindern oder gegebenenfalls bereits gesetzte Cookies löschen.